Heimatpreise 2022 im Löhner Bahnhof verliehen / Kristin Pudenz als Ehrengast

In diesem Jahr wurden zum zweiten Male die Preisträger des Löhner Heimatpreises geehrt. Die Veranstaltung fand im Alten Wartesaal des Löhner Bahnhofes statt. Der Rat der Stadt Löhne hatte vor zwei Jahren beschlossen, jährlich einen Heimatpreis für besonders herausragende Leistungen in der Heimatpflege der Stadt Löhne zu verleihen.  Das Preisgericht entschied in diesem Jahr: [...]

Von |2022-09-30T10:46:11+01:0030.09.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Kostenexplosion beim Bahnhofsumbau: Aktuell schon 12 Mio. statt 9 Mio. € – – – Jährliche Unterhaltungskosten völlig offen

Auf der Tagesordnung des Planungsausschusses vom 21.9.2022 stand der Umbau des Löhner Bahnhofes zu einem sogenannten „Dritten Ort“ mit einbezogener Stadtbibliothek. Das Büro >Baulampe< stellte seinen Entwurf vor, der sich im Rahmen des Wettbewerbs durchsetzen konnte. - Schon jetzt wurde deutlich, dass die von der Verwaltung ausgewiesenen Kosten von 9 Mio. € nicht eingehalten werden. [...]

Von |2022-09-21T21:34:29+01:0021.09.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Königstraße: Umerziehung durch Umbau: „Anwohner und Einzelhänder werden unter Wegfall zahlreicher Parkplätze leiden!“

Bei der Bürgerversammlung in der Werretalhalle (6.9.'22) zum Umbau der Königstraße, zu der die Verwaltung pflichtgemäß eingeladen hatte, war durchaus unstrittig: Der Zustand der Straße ist - schon seit Jahren - miserabel, sie muss dringend saniert werden und auch die Radfahrer sollten hier gefahrlos verkehren können. Leider erweckte jedoch die Verwaltung, in Person von [...]

Von |2022-09-16T12:46:15+01:0016.09.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Spatzenberg – Mahnkreuz: Gedächnismonument gegen Faschismus, Totalitarismus und Krieg

Löhne. „Das > Spatzenberg-Denkmal < muss aufgewertet und mit seinem zutiefst demokratischen und antitotalitären Potential der Bevölkerung nahe gebracht werden.“ so Günter Schlüter, stellvertretender Vorsitzender der LBA-Ratsfraktion. Gerade in einer Zeit, wo der Angriff Russlands auf die Ukraine wieder den Krieg nach Europa gebracht hat, sei das Anliegen der Erbauer des Mahnkreuzes aktueller denn je. [...]

Von |2022-09-08T10:06:07+01:0027.08.2022|Aktuelles|0 Kommentare

LBA fordert: Schon jetzt auf winterlichen Gasnotstand vorbereiten!

Löhne. „Auch wenn es gegenwärtig eher die hohen Temperaturen sind, unter denen die Menschen ächzen, ist es sinnvoll, sich schon jetzt auf die winterlichen Bedingungen der Gasversorgung vorzubereiten!“ so Günter Schlüter, stellvertretender Vorsitzender der LBA-Ratsfraktion. Aus diesem Grunde möchte die Löhner-Bürger-Allianz im Rahmen einer Ratsanfrage einige klärende Informationen. Schlüter: „Nach dem gegenwärtigen Stand der Erkenntnisse [...]

Von |2022-08-24T09:50:40+01:0024.08.2022|Aktuelles|0 Kommentare

„Neue Fußgänger-Brücke an der Werretalhalle ist überflüssig!“ Angesichts der Haushaltsnotlage verlangt die LBA die Streichung des Projektes

Kontrovers wurde seinerzeit im Stadtrat der Ausbau und die Gestaltung des sogenannten Werreauenparkes an der Werre diskutiert. Das Gelände östlich der Schützenbrücke soll mit einer Aussichtsplattform, einer neuen, teilweise bereits erstellten Wegeführungen und einer Fußgängerbrücke - parallel zur Kronprinzenbrücke - gestaltet und aufgewertet werden. Maßgeblicher Anlass für die entsprechende Beschlussfassung war der Umstand, dass das [...]

Von |2022-07-19T04:57:49+01:0015.07.2022|Aktuelles|0 Kommentare

„Absolutes Unding: Betonierung in Löhne – ökologischer Ausgleich soll auswandern!“ – LBA will: Aufforstungen vor Ort!

Das Straßenkreuz am Becker Teich wird im nächsten Jahr umgebaut. Im diesem Zusammenhang soll  das Kreuz eine zusätzliche Fahrspur und Radwege erhalten, die den Verkehr besser bewältigen können. Aufgrund der neuerlich versiegelten Fläche müssen ökologische  Ausgleichsmaßnahmen vorgenommen werden. Straßen NRW will deshalb eine 1.900 Quadratmeter große Fläche in Herford-Eickum mit einem Baumbestand versehen, wäre aber [...]

Von |2022-06-09T15:06:02+01:0008.06.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Neuer Anlauf: „Akt der Verzweilflung!“ / Investorenwiese – ein trauriges Kapitel der Löhner Innenstadtplanung –

Die Bebauung der Investorenwiese ist ein sehr trauriges Kapitel der Löhner Innenstadtplanung. Nach Meinung der LBA wäre es richtig gewesen, dem soliden Konzept des Löhner Unternehmers Schütte eine ernsthafte Chance zu geben, statt - ergebnislos - den Billigheimer „Action-Markt“ zu bevorzugen. Wertvolle Zeit wurde durch diese Entscheidung von SPD und CDU vertan. –  Der erneute [...]

Von |2022-06-01T15:24:49+01:0001.06.2022|Aktuelles|0 Kommentare

CDU will es wissen: „Evangelisch – noch zeitgemäß?“ / Auseinandersetzungen um die Namensfindung für die Ev. Grundschule Ostscheid im Schulausschuss.

In der nächsten Ratssitzung am 18. Mai 2022 muss der Stadtrat darüber entscheiden, welchen Namen die Grundschule in Ostscheid tragen soll. Bisher heißt sie „Evangelische  Grundschule Mennighüffen-Ost“. Doch die Schulkonferenz wünscht sich vom Schulträger den Namen „Evangelische Grundschule Ostscheid der Stadt Löhne“. Die Schulausschusssitzung am 12. Mai behandelte im Rahmen von Vorberatungen das Thema Namenswechsel [...]

Von |2022-05-13T14:14:07+01:0013.05.2022|Aktuelles|0 Kommentare

SPD/CDU/Grüne wollen „Heimatmuseum“ umtaufen: „Heimat“-Begriff „miefig“ und nicht mehr zeitgemäß /  LBA will an der Bezeichnung „Heimatmuseum“ festhalten

Das „Heimatmuseum der Stadt Löhne“ soll einen neuen Namen bekommen, so der Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung. SPD/CDU/Grüne - und somit die Mehrheit des Kulturausschusses stimmte dafür, dass stattdessen das Gebäude nun „Museum der Stadt Löhne“ heißen soll.  Dezernentin Beatrix Becker begründete den Antrag damit, das mit der Streichung des Begriffes bessere finanzielle Förderungsmöglichkeiten gegeben sein und [...]

Von |2022-05-11T22:15:25+01:0011.05.2022|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben