Ralf Krause, der langjährige und sehr verdienstvolle Leiter der Löhner Feuerwehr wurde im Beisein seiner Feuerwehrkameraden und zahlreicher Ehrengäste, am Sonnabend, dem 18.6.2022, in der Werretalhalle feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Von |2022-06-18T18:54:44+01:0018.06.2022|Aktuelles|0 Kommentare

„Absolutes Unding: Betonierung in Löhne – ökologischer Ausgleich soll auswandern!“ – LBA will: Aufforstungen vor Ort!

Das Straßenkreuz am Becker Teich wird im nächsten Jahr umgebaut. Im diesem Zusammenhang soll  das Kreuz eine zusätzliche Fahrspur und Radwege erhalten, die den Verkehr besser bewältigen können. Aufgrund der neuerlich versiegelten Fläche müssen ökologische  Ausgleichsmaßnahmen vorgenommen werden. Straßen NRW will deshalb eine 1.900 Quadratmeter große Fläche in Herford-Eickum mit einem Baumbestand versehen, wäre aber [...]

Von |2022-06-09T15:06:02+01:0008.06.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Neuer Anlauf: „Akt der Verzweilflung!“ / Investorenwiese – ein trauriges Kapitel der Löhner Innenstadtplanung –

Die Bebauung der Investorenwiese ist ein sehr trauriges Kapitel der Löhner Innenstadtplanung. Nach Meinung der LBA wäre es richtig gewesen, dem soliden Konzept des Löhner Unternehmers Schütte eine ernsthafte Chance zu geben, statt - ergebnislos - den Billigheimer „Action-Markt“ zu bevorzugen. Wertvolle Zeit wurde durch diese Entscheidung von SPD und CDU vertan. –  Der erneute [...]

Von |2022-06-01T15:24:49+01:0001.06.2022|Aktuelles|0 Kommentare

CDU will es wissen: „Evangelisch – noch zeitgemäß?“ / Auseinandersetzungen um die Namensfindung für die Ev. Grundschule Ostscheid im Schulausschuss.

In der nächsten Ratssitzung am 18. Mai 2022 muss der Stadtrat darüber entscheiden, welchen Namen die Grundschule in Ostscheid tragen soll. Bisher heißt sie „Evangelische  Grundschule Mennighüffen-Ost“. Doch die Schulkonferenz wünscht sich vom Schulträger den Namen „Evangelische Grundschule Ostscheid der Stadt Löhne“. Die Schulausschusssitzung am 12. Mai behandelte im Rahmen von Vorberatungen das Thema Namenswechsel [...]

Von |2022-05-13T14:14:07+01:0013.05.2022|Aktuelles|0 Kommentare

SPD/CDU/Grüne wollen „Heimatmuseum“ umtaufen: „Heimat“-Begriff „miefig“ und nicht mehr zeitgemäß /  LBA will an der Bezeichnung „Heimatmuseum“ festhalten

Das „Heimatmuseum der Stadt Löhne“ soll einen neuen Namen bekommen, so der Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung. SPD/CDU/Grüne - und somit die Mehrheit des Kulturausschusses stimmte dafür, dass stattdessen das Gebäude nun „Museum der Stadt Löhne“ heißen soll.  Dezernentin Beatrix Becker begründete den Antrag damit, das mit der Streichung des Begriffes bessere finanzielle Förderungsmöglichkeiten gegeben sein und [...]

Von |2022-05-11T22:15:25+01:0011.05.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Gnadenstoß für die Löhner Innenstadt? Beschra/änkter Unsinn 2.0

Seit Jahren ist die sogenannte Löhner Innenstadt ein „Hochrisiko-Patient“. Während die anderen Nachbarkommunen der Stadt Löhne über ein historisch gewachsenes Zentrum verfügen, gibt es so etwas in Löhne nicht. Seit der NRW-Gebietsreform 1969, die das Amt Löhne in eine Stadt umschrieb, versuchen die Verantwortlichen einen Löhner Stadtkern zu basteln. Jahrzehntelang hoffte man darauf, dass die [...]

Von |2022-03-30T07:46:52+01:0023.03.2022|Aktuelles|0 Kommentare

Preisträger des ersten „Löhner Heimatpreises“ ausgezeichnet / LBA-Vorschlag „Vom Korn zum Brot“ auf Platz 2

Heute wurden die Preisträger des 1. Löhner Heimatpreises im Rathaus geehrt. Der Rat der Stadt Löhne hatte beschlossen, ab sofort jährlich einen Heimatpreis für besonders herausragende Leistungen der Heimpflege in der Stadt Löhne zu verleihen. Das Preisgericht entschied: Die Initiative „Löhne umsteigen, Vom verwahrlosten Bahnhof zum Treffpunkt“ wurde auf den dritten Platz gewählt, während die [...]

Von |2021-12-10T21:11:00+01:0010.12.2021|Aktuelles|0 Kommentare

Grüne wollen „Mülltrennungs-Lehrgänge“ für „Menschen aus fremden Kulturen“ / Migranten [m/w/s] verweigern Müllsortierung

Der Hauptausschuss der Stadt Löhne hatte über die neuen „angepassten“ Müllgebühren für das nächste Jahr zu beraten [24.11.‘21]. Wesentlicher Anteil der Gesamtkosten ist immer wieder der „wilde Müll“, den manche rücksichtlose Zeitgenossen in die Landschaft entsorgen. Ein anderes Ärgernis: Der inkompetente Umgang mancher Menschen mit den Regelungen der geordneten Mülltrennung.  Hierzu ergriff die Fraktionsvorsitzende der [...]

Von |2021-12-01T11:15:39+01:0030.11.2021|Aktuelles|0 Kommentare

LBA: Gohfelder Ortskern vom LKW-Verkehr freihalten – Hermes-Verkehr nicht mehr über die Weihestraße

Löhne-Gohfeld. Erneut befasst sich die Löhner-Bürger-Allianz mit der anhaltenden Lärmbelästigung im Gohfelder Ortskern. Der hervorstechende Krach-Bereich ist demnach die Weihestraße, deren Nachbarn in starkem Maße durch den LKW-Ziel-und Quell-Verkehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Große Anteile des LKW-Verkehrs, der auf das Gewerbegebiet „Unter Hellweg“, insbesondere auf das Hermes-Logistik-Zentrum, orientiert ist, nutzt die Weihestraße als Zufahrt. Lis  [...]

Von |2021-11-26T10:31:03+01:0026.11.2021|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben