Werre

/Schlagwort: Werre

Löhne auf dem Weg zum  „Werre-Venedig“  / Aussicht auf Landeszuschüsse vernebelt Politikerhirne / Löhnes besondere Kompetenz in Sachen millionenschwerer Geldverbrennung / Verrohrung der Werre geht weiter

Während Peter Maffay bzw. Karat – noch ganz bescheiden waren, als sie forderten „Über sieben Brücken musst du gehen!“, ist die Stadt Löhne schon deutlich weiter. Nach Erhebung der Neuen Westfälischen vom 26.5.’16 gibt es in der Stadt bereits 65 Brücken. Damit sei, so die NW, die Löhner Brückendichte proportional zur Einwohnerzahl höher als in [...]

Von |2019-03-24T14:25:42+01:0022.03.2019|Aktuelles|0 Kommentare

Neues Gewerbegebiet am „Alten Postweg“ / Halstern-„Dorv-Laden“ gestorben / Weitere Spielplatz-Demontagen

++++  Rathaus-Telegramme ++++  Planungsausschuss vom 22.2.2018 ++++ Altes Ratio-Gebäude soll einem neuen Baumarkt weichen. Entscheidung wird in wenigen Wochen erfolgen. Rot-Grün-Schwarz will neues Gewerbegebiet am Alten Postweg in Gohfeld, zwischen Autobahn und Altem Postweg. Die LBA votiert dagegen, da sie die neuerlichen Geräusch- und Verkehrs-Belastungen für die benachbarte Wohnsiedlung {Alter Landweg, Amsel-, Finken-, Drosselweg, Zum [...]

Von |2018-02-23T21:34:58+01:0023.02.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Werreabsenkung durch Sielwehrumbau / Sohlschwelle in der Löhner Werre

Vertreter der Stadt Bad Oeynhausen informieren im Planungsausschuss über die Pläne der Stadt Bad Oeynhausen mit dem Umbau des Sielwehres in Oeynhausen den Wasserstand der Werre um einige Zentimeter abzusenken. In Löhne soll in Höhe der Autobahnbrücke, unterhalb des Gymnasiums, eine Sohlschwelle gebaut werden, damit der Grundwasserstand im Nachbarbereich nicht zu sehr absinkt. Dies könnte [...]

Von |2017-12-13T12:57:15+01:0013.12.2017|Aktuelles|0 Kommentare