Tichelbrink

/Schlagwort:Tichelbrink

Tichelbrink-Ausbau „abgelattet“: Das umstrittene rot-grüne Ausbauprojekt im Stadtrat gestoppt – Anwohner können aufatmen.

Noch weitaus teuer als ursprünglich geplant sollte nach jüngsten Berechnungen der Verwaltung der geplante Ausbau des Gohfelder Tichelbrinkes werden. Dies brachte das Fass jetzt zum Überlaufen: Die entsprechende Beschlussvorlage der Verwaltung konnte keine Mehrheit im Löhner Stadtrat bekommen, zumal auch einige SPD/Grüne-Ratsmitglieder nicht anwesend waren. [Rat 10.10.‘18] LBA + CDU + FDP (Herr Neuhaus) bringen [...]

Von | 2018-10-11T06:16:33+00:00 10.10.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Anwohnerversammlung im Rathaus: Ausbau des Gohfelder Tichelbrinkes wird sehr teuer – Anwohnern sollen fünfstellige Euro-Beiträge berappen !

In der Anwohnerversammlung im Rathaus erklärte die Stadtverwaltung, dass der Baubeginn des ersten Abschnittes im September 2018 erfolgen soll. Für diese erste Maßnahme sind 26 Wochen geplant. Der Bau geht also über den gesamten Winter. Nach den Berechnungen soll der Ausbau des Gohfelder „Tichelbrinkes“ rund 1,26 Millionen Euro kosten. Die gesamte Bauzeit wird demnach rund [...]

Von | 2018-05-10T10:05:03+00:00 10.05.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Gohfeld: Der Tichelbrink-Ausbau soll 1,26 Millionen € kosten / 90 % zahlen die Anwohner

Nach aktuellen Berechnungen soll der Ausbau des Gohfelder „Tichelbrinkes“ rund 1,26 Millionen Euro kosten, so teilte Bürgermeister Bernd Poggemöller mit (siehe LZ 5.1.’18). Die Bauzeit wird demnach rund zwei Jahre betragen. Die zahlungspflichtigen Anwohner müssen sich 90 Prozent der Gesamtsumme aufteilen, d.h. pro Grundstück ist erfahrungsgemäß mit fünfstelligen Anliegerkosten zu rechnen. Wohl bedeutet der Ausbau [...]

Von | 2018-01-20T17:59:12+00:00 20.01.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Der „Tichelbrink“ in Gohfeld soll ausgebaut werden: fünfstellige Anliegerkosten

In der Sitzung des Bauausschusses vom 12.10.'17 wurde von der Stadtverwaltung mitgeteilt, das die Gohfelder Straße "Tichelbrink" im Jahre 2019 ausgebaut werden soll. Dies bedeutet einerseits für die Straßennutzer eine deutliche Verbesserung. Andererseits kommen auf die Anlieger der Ausbau-Straße erheblich Kostenbelastungen zu. Je nach Größe des Grundstückes und der Gesamthöhe der Ausbaukosten ist mit [...]

Von | 2017-11-11T15:46:06+00:00 21.10.2017|Aktuelles|0 Kommentare