Archiv für den Monat: Oktober 2018

Löhner Jugendamt wird zum NRW-Petitonsausschuss zitiert: Konseqenzen und Entschuldigung??? / Causa „Wehmeyer-Zwillinge“ auf der langen Bank / LBA kritisiert Hinhalte-Taktik und Untätigkeit

Nach dem die örtliche Justiz es bisher nicht vollbrachte, den Fall der „Wehmeyer-Zwillinge“ ordnungsgemäß vor den Schranken des Gerichtes aufzuarbeiten, nahm  sich immerhin im September 2018 der Petitionsausschuss des Landes NRW der Causa „Wehmeyer-Zwillinge“ an. Dies veranlasste die Löhner-Bürger-Allianz (LBA) in der Ratssitzung vom 10.10.2018 Bürgermeister Poggemöller um klärende Auskunft zu bitten. Insbesondere sollte erhellt [...]

Von |2018-10-12T09:23:02+01:0011.10.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Tichelbrink-Ausbau „abgelattet“: Das umstrittene rot-grüne Ausbauprojekt im Stadtrat gestoppt – Anwohner können aufatmen.

Noch weitaus teuer als ursprünglich geplant sollte nach jüngsten Berechnungen der Verwaltung der geplante Ausbau des Gohfelder Tichelbrinkes werden. Dies brachte das Fass jetzt zum Überlaufen: Die entsprechende Beschlussvorlage der Verwaltung konnte keine Mehrheit im Löhner Stadtrat bekommen, zumal auch einige SPD/Grüne-Ratsmitglieder nicht anwesend waren. [Rat 10.10.‘18] LBA + CDU + FDP (Herr Neuhaus) bringen [...]

Von |2018-10-11T06:16:33+01:0010.10.2018|Aktuelles|0 Kommentare

„Keine Kumpanei mit dem Faschismus – Kontakte nach Nicaragua einfrieren!“

„Die Stadt Löhne sollte tunlichst das geplante Reiseprogramm nach Nicaragua abblasen und sämtliche Kontakte zur Partnerstadt Condega >auf Eis legen<. Gerade wir Deutsche haben aus historischer Verantwortung und mit Blick auf die beiden deutschen Diktaturen DDR und Nationalsozialismus eine besondere Verantwortung, faschistische Systeme nicht zu verharmlosen oder durch Beziehungen der unterschiedlichsten Art aufzuwerten.“ so LBA-Fraktionsvorsitzender [...]

Von |2018-10-06T09:38:35+01:0006.10.2018|Aktuelles|0 Kommentare