Abholzung

/Schlagwort: Abholzung

Löhner Umweltpolitik ein Witz: „KLIMANOTSTAND“ ausgerufen – doch BAUM-ABHOLZUNGEN gehen weiter!

Wenige Tage nach dem der Löhner Stadtrat mit Getöse den „KLIMANOTSTAND“ ausgerufen hatte, wurde  die Politik für die Umwelt wieder ganz konkret: Am 2. Oktober ’19 tagte der Bauauschuss. Zur Debatte stand die Frage, ob einige hohe Bäume an der Straße „Im Winkel“ der Kettensäge zu Opfer fallen sollten. Noch vor wenigen Jahre, als die [...]

Von |2019-10-03T09:57:41+01:0003.10.2019|Aktuelles|0 Kommentare

Nach langem Palaver: KLIMANOTSTAND von Altparteien im Rat beschlossen – Konsequenzen des Beschlusses?  FEHLANZEIGE … es bleibt bei Papier und warmer Luft

Schon wieder wurde im Stadtrat über den „Klima-Notstand“ hin- und her diskutiert. Vor der Sommerpause, am 3.7.’19, konnten sich die Altparteien SPD, CDU, Ex-SED (= Linke) und Grüne nicht einigen, wie der „LÖHNER NOTSTAND“ aussehen sollte. Nach den Sommerferien schaltete sich Bürgermeister Bernd Poggemöller (SPD)  höchst selbst ein, betrieb Seelenmassage und versuchte mit einem Beschlussentwurf [...]

Von |2019-09-20T09:39:54+01:0019.09.2019|Aktuelles|0 Kommentare

Nur schwer zu verstehen: große Abholzungsaktion „An der Fähre“

Abholzung AnderFähre Im Bereich des Werre-Rückhaltebeckens - westlich der Schützenbrücke - wurden bereits mehrere Abholzungsaktionen durchgeführt. - Anfang November ‘17 wurde bei der jüngsten Aktion eine große Anzahl von z.B. dickstämmigen Laubbäumen südlich und nördlich des Dammes parallel der Straße „An der Fähre“ umgelegt. - Abholzung AnderFähre Zum Vergleich: Die Aufforstungskosten [...]

Von |2017-11-05T16:33:55+01:0005.11.2017|Aktuelles|0 Kommentare